Bewegung und Sport

Unsere Kletterer sind nicht zu bremsen

Aufgrund des schlechten Wetters fiel unser Sportfest heuer leider ins Wasser. Dennoch scheuten unsere kletterbegeisterten Schülerinnen und Schüler den Regen nicht und erklommen den Kletterturm des ÖTK, der für das Sportfest bestellt worden war, trotz […]

Bewegung und Sport

Enjoy Aging

Das Alter ist ein immer wichtigeres Thema in unserer Gesellschaft mit stetig steigendender Lebenserwartung in Industrieländern. Deshalb beschäftigte sich die 7g2w im Rahmen von Science goes school mit etwaigen Alterserscheinungen, deren Ursachen und wie man […]

Kein Bild
Bewegung und Sport

Workshop – Sport“leiden“schafft

Am 15.5. erhielt die 6RW2, 5W3 und die 5RW2 die Möglichkeit, sich im Zuge von „Science goes school“ näher mit Sport und Sportpsychologie zu befassen. Während des vierstündigen Workshops erfuhren die Schülerinnen und Schüler einiges […]

Bewegung und Sport

Flagfootball

Die Mädchen der 5GRW1 hatten an zwei Nachmittagen die Möglichkeit, im Rahmen des Sportunterrichts das schnelle Sportspiel Flag Football kennenzulernen. Das Training wurde von Alexander Kelemen, der Jugend- und Erwachsenentrainer beim Flagfootballverein Stonefield Raptors ist, […]

Bewegung und Sport

Selbstverteidigungskurs der 7GR1

Die Schülerinnen absolvierten einen sechsstündigen Selbstverteidigungskurs im Rahmen des Sportunterrichts. Instruktor Ing. Michael Gerdenitsch konfrontierte die Mädchen in Rollenspielen mit Gefahrensituationen und leitete sie zum richtigen Reagieren beziehungsweise Agieren an. Das Motto lautete: Minimierung von […]

Bewegung und Sport

Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr war der Tag, an dem vor allem die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen unsere Schule besuchen, einer der Höhepunkte des Jahres. Neben dem „ganz normalen Unterricht“, hier am Beispiel einer dritten Klasse, […]

Bewegung und Sport

Fit für den Ernstfall

Am drei Montagen im November fand für die 3G2W3 und 2DE ein Selbstverteidigungskurs mit unserer Kollegin Silke Kütäubel und ihrem Partner Ferdinand Pekarek statt. Der Schwerpunkt des Trainings lag auf effizientem Notwehrverhalten. Neben der Aneignung verschiedener […]